1

 

     

Möchten Sie Geschichte  erleben:
- unterhaltsam durch  Edenkobens reiche Historie  geführt werden?
- König Ludwig I.,  einem  Wirt von 1852 oder einem Schlossverwalter von 1913   begegnen?
- mit Liselotte von der Pfalz oder Christiane von Goethe speisen, dazu  Tafelmusik und allerlei Amüsantes aus jener Zeit hören?  
- in Begleitung König Ludwig I. auf seinem Schloss getraut werden?
- von König Ludwig I. erfahren, wie es bei Weihnachten am Hofe zuging und wie zu gleicher Zeit die armen Pfälzer Weihnachten feierten?
- Weihnachten bei Goethes in einem szenischen Dialog und mit zeitgenössischer Musik erleben?
- oder interessiert Sie ein amüsanter Pfälzer Mundartabend .....?

Stellen Sie  selbst Ihr Programm zusammen: für einen erlebnisreichen Nachmittag, einen unterhaltsamen Abend, ein schönes Fest!  Für ein attraktives  Wochenende.

Es führen Sie erfahrene und qualifizierte Gästeführer (im Bundesverband der Gästeführer Deutschlands (BVGD). Bei den szenischen  Vorträgen und Events wirken mit: ein Theaterautor, Schauspieler,  Musiker u.a. mit   

 


Aktuelle Termine im KulturCafé
"Baums kleines Weincafé"
in Gimmeldingen, Holzmühlstr. 14
bis Juni 2019

Die Veranstaltungen im Weincafe beginnen um 20 Uhr.
Öffnung der Gaststätte ab 19 Uhr.

 

  KulturCafé

„Pälzer Owende“
Programm bis Juni 2020
Platzreservierungen bitte unter 06321 66833.
   



______________________________________________
Mittwoch,14. August  2019, 20 Uhr
Gisela Eisenhauer, Olga Lenkheit, Patrizia Pollizzano:
"Männer und andere Katastrophen"
Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
______________________________________________
Mittwoch, 28. August 2019, 20 Uhr
"MundartMusikRunde"
Von Poeten und Liedermachern: Wer Lust hat und lustig ist.
Eintritt frei, Einlass ab 19 Uhr
______________________________________________
Mittwoch, 11. September 2019, 20 Uhr
Jochen Schatz:
"Humboldt und sein bewegtes Leben in Wort und Bild"
Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
_____________________________________________
Mittwoch, 25. September 2019, 20 Uhr
Jürgen Keddigkeit:
"Burgen der Pfalz"
Von der salischen Motte zur Festung der Renaissance. Vortrag mit Bildern.
Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
_____________________________________________
Mittwoch, 9. Oktober 2019, 20 Uhr
Hilde Fuchs und Duo Doris und Alexander:
"Musikalisches aus aller Welt mit Gedichten von Hilde Fuchs"
Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
_____________________________________________
Mittwoch, 16. Oktober 2019, 20 Uhr
Rolf Übel und Paul Reinig:
"170 Jahre badisch-pfälzische Revolution".
Mit Freiheits- und Revolutionsliedern.
Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
_____________________________________________

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 20 Uhr
Renate und Klaus Demuth
"Molleköpp un Peffersooß."
Mundart und musikalische Leckerbissen.
Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
_____________________________________________
Mittwoch, 13. November 2019, 20 Uhr
Gerd Becht, Dr. Remmert Koch, Gaby Kiessling:
"Goethes letzte Liebe"
Mit Goetheliedern und von Goethe geliebter Musik.
Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
_____________________________________________
Mittwoch, 27. November 2019, 20 Uhr
Heiner Pfaff und Manfred Kleiner:
"Die Pfalz im Herzen Europas".
Europäische Lieder dazu Pfälzisches.
Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
_____________________________________________
Mittwoch, 11. Dezember 2019, 20 Uhr
Christel Schienagel-Delb und Gaby Kiessling:
"Vom Zauber der Raunächte".
Vom Zaubern und mit zauberhafter Musik auf der Zither.

Eintritt 8 Euro, Einlass ab 19 Uhr
_____________________________________________

Veranstaltungsort
"Baums kleines Weincafé"
von Ellen Baum
Holzmühlstr. 14, 67435 NW-Gimmeldingen
www.baum-kleines-weincafe-1763.de

Bei allen Veranstaltungen bitten wir um Reservierung,
da der atmosphärisch schöne Raum nur über  eine begrenzte Sitzplatzzahl verfügt. Anmeldung: 06321-66833 oder soundler@t-online.de

 

 Weitere Veranstaltungen von und mit Gerd Becht siehe in den Anderen Kategorien 

 Kontakte

Gerd Becht, (Gästeführer im BVGD, Theaterautor und vielfach prämierter Pfälzer Mundartpoet). Kurbrunnenweg 39, 67480 Edenkoben
Tel.: 06323 - 704706  oder 06323 -  9389805
Email: gbecht@t-online.de         
 

 

                                   Kontakte zu uns

Liebe Gäste unserer Homepage,
wenn Sie an weiteren Angeboten interessiert sind     oder zusätzliche  Informationen wünschen  so rufen Sie am besten direkt an (06323-704706 oder 06323-9389805) oder senden Sie eine E-Mail an: gbecht@t-online.de     Vergessen Sie bitte nicht, Ihre  persönlichen Adressangaben Ihrem Schreiben beizufügen, damit  ich zurückrufen oder Sie per E-Mail erreichen kann.
Mit freundlichen Grüßen


Gerd Becht  

                           

 

 

 

Wir freuen uns über Ihre Auskunft..